Share


Am Sonntag, 3. Dezember 2017, fand um 18 Uhr die herausragende Berlin-Premiere von DIE KANADISCHE REISE in Anwesenheit von Regisseur Philippe Lioret und Hauptdarsteller Pierre Deladonchamps im Cinema Paris im Rahmen der französischen Filmwoche Berlin statt. Der Film begeisterte das Publikum und auch die anwesende Presse derart, dass es sogar Standing Ovations gab. Im Anschluss an den Film fand ein tolles, 30 Minuten langes Publikumsgespräch statt, das die Veranstaltung im Kino abrundete.



Hauptdarsteller Pierre Deladonchamps (links) und Regisseur Philippe Lioret (rechts) beim Photo-Call



Catherine Briat (Leiterin des Instituts Francais Berlin), Pierre Deladonchamps (Hauptdarsteller), Anne-Marie Descôtes (Französische Botschafterin), Philippe Lioret (Regisseur), Emilie Boucheteil (Attaché für Kultur und Medien, französische Botschaft), Michael Hehl (Verleihchef von temperclayfilm), Daniela Bergauer (Verleihchefin von temperclayfilm)



Regisseur Philippe Lioret



Regisseur Philippe Lioret (links) und Hauptdarsteller Pierre Deladonchamps (rechts) beim Publikumsgespräch nach dem Film



Die Reaktionen des Publikums nach dem Film



Hauptdarsteller Pierre Deladonchamps schrieb nach dem Film fleißig Autogramme.