Share


TV & RADIO

3sat Kulturzeit: "Eine der schönsten Geschichten dieses Frühlings."

rbb Kulturradio: "DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN ist sinnlich und zeitlos gefilmt mit großartigen, emotional aufgeladenen Landschaftsaufnahmen. Sehr berührend!"

Deutschlandfunk. "Herausragend!"

 

PRINT & ONLINE

Süddeutsche Zeitung: "Ein sehr sehenswertes Drama."

Programmkino.de: „In wunderschönen Bildern zeichnet Amanda Kernell das differenzierte und gleichzeitig zärtliche Porträt eines ganz besonderen Mädchens [...] sehr beeindruckend."

Filmfest Spezial: "Ein authentischer und liebevoller Einblick in eine fremde Welt." 

Indiekino.de: "Souverän erzählt DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN vor allem über die Bilder, in zahlreichen schönen Einstellungen und gefühlvollen kleinen Szenen."

Filmdienst.de: "Das unaufgeregte, subtil inszenierte Drama ist ebenso unterhaltsam wie tiefgründig und lebt nicht zuletzt von seinen wunderbaren Laiendarstellerinnen."

taz: "Das Spiel und die Geschichte überzeugen in jeder Minute... Ein beeindruckender Spielfilm!"

Neues Deutschland: "Cecilia Sparrok als junge Elle Maria und ihre Schwester Erika Sparrok sind die perfekte Besetzung."

epd Film: "Das Ereignis des Films ist Cecilia Sparrok, die mit traumwandlerischer Sicherheit jeden ihrer Figur Ton trifft. In Sparroks Augen kann der Zuschauer lesen wie in einem spannenden und immer wieder sehr poetischen Buch."

ZITTY Berlin: "Die Verwandlung Elle Marjas wird psychologisch glaubwürdig erzählt und von Cecilia Sparrok bravourös dargestellt."